· 

UNGERECHTIGKEIT

 

… sie sagen: 

lass es nicht an dich ran. Du kannst es eh nicht mehr ändern. Du kannst das, was passiert ist nicht mehr ändern & schon gar nicht das Verhalten eines Menschen. 

Stimmt, ich weiß das. Schließlich predige ich es ständig im Yoga. Aber es ist verdammt nochmal auch mein Recht, darunter zu leiden & das was in mir passiert nicht zu ignorieren. Denn dieses vermittelte Gefühl von Ignoranz, Respektlosigkeit, Gleichgültigkeit und Wertlosigkeit tut weh. 

 

Das Gefühl zu haben, alles falsch zu machen...

Das muss kein Mensch erfahren und das hat auch niemand verdient. Und vielleicht ist es nicht nur dieses eine Gefühl. 

Sind es Empfindungen die aus verschiedenen Erfahrungen entstanden sind? WHO KNOWS...

 

Was ich weiß ist, dass mich ein Thema wirklich sauer macht: UNGERECHTIGKEIT!

Und es macht mich müde, nicht zu wissen warum das Leben manchmal einfach ungerecht ist.

… vermutlich werde ich darauf nie eine Antwort finden!

 

Was mir Hoffnung gibt?

Meine Freunde, meine Familie und ihr. 

All die Menschen von denen ich tolle, liebevolle, motivierende und wertschätzende Worte erhalte. Ihr seid großartig.

Lasst uns bitte genau dieses Gefühl weitergeben.

An so viele Menschen wie möglich.

An alle diejenigen, die es wertschätzen.

 

 

love & soulupyourlife,

Vera

Kommentar schreiben

Kommentare: 0